determinieren


determinieren
determinieren Vsw "bestimmen, festlegen" per. Wortschatz fach. (15. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus l. dētermināre, zu l. termināre "begrenzen, beschränken, beschließen" und l. de-, zu l. terminus "Grenze". Nomen agentis: Determinante; Abstraktum: Determination; Adjektiv: determinativ. Hierzu Determinismus als "Lehre von der Vorbestimmtheit alles Geschehens" mit Determinist.
   Ebenso nndl. determineren, ne. determine, nfrz. déterminer, nschw. determinera, nnorw. determinere; Termin.
Weimann, K.-H. DWEB 2 (1963), 388;
HWPh 2 (1972), 147-150;
LM 3 (1986), 736f.;
DF 5 (21999), 433-445. lateinisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Determinieren — (lat.), bestimmen, entscheiden; in der Naturwissenschaft das Feststellen der Art, zu der ein Naturkörper (Pflanze, Tier, Mineral) gehört, und somit seines wissenschaftlichen Namens. Determiniert, bestimmt, entschlossen, entschieden; determinativ …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • determinieren — bestimmen; entscheiden; verankern; festlegen; festschreiben; beschließen; vereinbaren * * * de|ter|mi|nie|ren 〈V. tr.; hat〉 bestimmen, abgrenzen, entscheiden [<lat. determinare „begrenzen, bestimmen“] * * * de|ter|mi|nie|ren <sw. V.; …   Universal-Lexikon

  • determinieren — bestimmen, binden, definieren, die Weichen stellen, festlegen, festsetzen, regeln, vorausbestimmen, vorgeben, vorherbestimmen, vorschreiben, vorzeichnen; (bildungsspr.): diktieren, fixieren, prädisponieren, präfabrizieren, präformieren,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • determinieren — de|ter|mi|nie|ren 〈V.; Sprachw.〉 bestimmen, abgrenzen, entscheiden [Etym.: <lat. determinare »begrenzen, bestimmen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • determinieren — de|ter|mi|nie|ren <aus gleichbed. lat. determinare zu ↑de... u. terminare »begrenzen, bestimmen«>: 1. begrenzen; abgrenzen. 2. bestimmen; entscheiden …   Das große Fremdwörterbuch

  • determinieren — de|ter|mi|nie|ren (bestimmen, begrenzen, festlegen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abwärtsgerichtete Kausalität — Bei der Abwärtskausalität übt eine der oberen Schichten eine Wirkung auf eine der unteren Schichten aus, jedoch ohne diese zu determinieren. Abwärtskausalität ist eine kausale Wirkung, die von einem System auf seine Elemente ausgeübt wird. Ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Abwärtsgerichtete Verursachung — Bei der Abwärtskausalität übt eine der oberen Schichten eine Wirkung auf eine der unteren Schichten aus, jedoch ohne diese zu determinieren. Abwärtskausalität ist eine kausale Wirkung, die von einem System auf seine Elemente ausgeübt wird. Ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Abwärtsverursachung — Bei der Abwärtskausalität übt eine der oberen Schichten eine Wirkung auf eine der unteren Schichten aus, jedoch ohne diese zu determinieren. Abwärtskausalität ist eine kausale Wirkung, die von einem System auf seine Elemente ausgeübt wird. Ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufwärtskausalität — Bei der Abwärtskausalität übt eine der oberen Schichten eine Wirkung auf eine der unteren Schichten aus, jedoch ohne diese zu determinieren. Abwärtskausalität ist eine kausale Wirkung, die von einem System auf seine Elemente ausgeübt wird. Ein… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.